Kunstrasen-Fußballschuhe

Kunstrasenschuhe wurden für leichte, dauerhafte Traktion entwickelt und bieten dir, auf 3G-, 4G- und anderen Kunstrasenoberflächen einen sicheren Stand. Da Kunstrasenplätze nicht wirklich von den Wetterbedingungen beeinflusst werden (daher auch als „Allwetter“-Plätze bekannt), müssen AG-Schuhe nur eine geringe Durchdringung bieten.

Sie verfügen daher normalerweise über eine dichte Anordnung relativ kurzer Stollen, um dein Körpergewicht auf eine größere Fläche zu verteilen. Drei Gründe: Erstens widerstehen kürzere Stollen besser der zusätzlichen Spannung, die von künstlichen Oberflächen erzeugt wird, sodass sie weniger wahrscheinlich abbrechen; Zweitens: Verteilen sie dein Gewicht, um deine Gelenke zu schützen. und drittens verhindert es, dass du das Spielfeld beschädigst. Einige AG-Fußballschuhe verleihen zusätzliche Traktion in Form von sehr kurzen Stollen oder Klingen an Schlüsselpositionen – Nike nennt diese Hybriden AG-PRO, während sie andere Marken "Multi-ground" nennen.